Herzlich Willkomen auf der Internetseite der Tischtennisabteilung
des 1.FC Köln

Wer mehr über die schnellste Ballsportart der Welt erfahren oder selber mal wieder den Schläger in die Hand nehmen will, ist hier genau richtig.
Wir bieten neben echtem Profisport in der 2. Tischtennis-Bundesliga ein breitgefächertes Leistungsniveau in fast jeder Spielklasse bis hin zum Hobbysport.


Aktuelle News


Apr
06

Wenn am kommenden Sonntag, den 13. April, um 14 Uhr, der 1. FC Köln in der 2. Bundesliga Nord den TTC Ober-Erlenbach empfängt, wird damit nicht nur die dritte Zweitligaspielzeit der Geißböcke beschlossen, sondern es ist das letzte Spiel einer FC-Mannschaft in der regulären Saison 2013/14.

Hier gehts weiter “Saisonabschlussfeier für alle beim Zweiligaendspurt”

Mrz
29

Die 1. Schülermannschaft hat insgesamt eine gute Rückrunde in der Bezirksliga gespielt. Nach dem 6. Platz mit 7:9 Punkten in der Hinrunde war klar, dass es in der Rückrunde um den Aufstieg gehen könnte. Lange spielte die Mannschaft in der Aufstellung Pablo Klüppelberg, Jonte Jakob, Philipp Pirlet und Jakob von Bernuth oben mit. Aufgrund einer Spielverlegung gab es nun mit dem Doppelspieltag am Freitag in Erftstadt und am Samstag in Bärbroich gegen zwei Mitaufstiegskandidaten den großen Showdown. Mit dem 7:7 in Erftstadt bewahrten sich die Jungs am Freitag alle Chancen. Mit einem Sieg in Bärbroich wäre der 2. Platz und damit der erste Relegationsplatz möglich, mit einem Unentschieden wäre es der 3. Platz bzw. der zweite Relegationsplatz und bei einer Niederlage stände man mit leeren Händen da. Wie die Überschrift schon verrät, reichte es nur zu einem enttäuschenden 4:8. Pablo schaffte in der Rückrunde eine überzeugende 13:9-Bilanz, Jonte enttäuschte (aus Sicht des schreibenden Vaters) mit 7:12, Philipp überzeugte mit 16:6 und auch Jakob kann mit seiner 8:8-Bilanz sehr zufrieden sein. Man kann sich auf die nächste Saison in der gleichen Liga freuen, hier wird es hoffentlich wieder und diesmal auch erfolgreich um den Aufstieg gehen.

Mrz
24

Durch eine konzentrierte und kampfstarke Leistung gewinnt die Fünfte in der Bezirksliga gegen Hürth mit 9:5. Schlüssel zum Sieg war eine geschlossene Mannschaftsleistung – alle trugen zum Erfolg bei. Sogar einer, der eher in die Physiotherapie gehörte als an den Tisch…

Hier gehts weiter “Nach Sieg in Hürth: Fünfte ganz nah am Klassenerhalt”

Mrz
22

Nach der bitteren 4:6-Niederlage am vergangenen Samstag, schlurfte die Kölner Mannschaft mit hängenden Köpfen aus der Spielstätte. Platz 5 und die damit verbundene Qualifikation für die neue eingleisige 2. Bundesliga schien verloren.
Doch schon einen Tag später wurde die Stimmung unserer Mannschaft wieder aufgeheitert. Ober-Erlenbach, die hessische Konkurrenz im Kampf um Platz 5, verlor am Folgetag nämlich ebenfalls beim SV Brackwede. Dank des 6:4-Sieges des SVB ist der Glaube an den Klassenverbleib in Köln längst wieder zurückgekehrt. Hier gehts weiter “1. FC Köln vs. TTC indeland Jülich”

Mrz
17

Wie ein Häufchen Elend saßen die fünf Spieler vom FC nach über dreieinhalb Stunden Spielzeit in der Hallenecke. Auch im vierten Heimspiel in Folge konnte nicht gepunktet werden, diesmal entführte der SV Siek beide Zähler aus der Domstadt. Und das, obwohl die Nordlichter hinter dem FC im Tableau positioniert waren –  mindestens ein Punkt gegen die Truppe um Routinier Wang Yangsheng war fest eingeplant gewesen. Die gute Ausgangsposition ist damit verspielt und nun wird es richtig eng im Kampf um den fünften Tabellenplatz. Was war passiert? Hier gehts weiter “Hängende Köpfe mit nur einem blauen Auge”

Feed Icon